Corona - wichtige Infos und unser Konzept zur aktuellen Situation

  • Allgemeine Infos zur Betreuung
  • Der eingeschränkte Regelbetrieb endet am 14.08.20.
  • Ab dem 17.08.20 können alle Kinder wieder die Einrichtung im gewohnten Umfang besuchen. Unser Hygienekonzept behält weiterhin seine Gültigkeit.
  • Unser Hygienekonzept in aller Kürze:
  • Alle erwachsenen Besucher und älteren Geschwisterkinder tragen beim Betreten der Einrichtung einen Mund-Nasen-Schutz
  • die Kinder werden nur von 1 Erwachsenen gebracht und abgeholt
  • alle Erwachsenen (Eltern und Erzieher) halten einen Abstand von mind. 1,5 Metern (auch vor der Tür)
  • Im Eingangsbereich steht ein Desinfektionsspender. Machen Sie bitte Gebrauch davon.
  • Der Flur im Erdgeschoss ist in einen Laufbereich (Waschraumseite) und einen Bringbereich (Garderobenseite) aufgeteilt.
  • Der Eingangsbereich kann nur als Eingang genutzt werden. Der Ausgang für alle Gruppen im Erdgeschoss geht durch die hintere Tür an den Fahrradständern vorbei. Diese Tür dient ausschließlich als Ausgang und darf nicht als Eingang von den Fahrradständern aus genutzt werden.
  • Die Bärenstarken nutzen zum Bringen und Abholen die Außentreppe. Allerdings ist auch der Eingang durch den Haupteingang gestattet.
  • Bitte achten Sie darauf, dass sich im Flurbereich nur max. 2 Personen pro Gruppe aufhalten. Sollte es schon zu voll sein, warten Sie bitte vor der Tür.
  • Bitte gestalten sie den Aufenthalt im Haus so kurz wie möglich.
  • Der Aufenthalt in den Gruppen ist Erwachsenen nicht gestattet!
  • Wenn die Kinder in der Abholphase draußen sind, warten Sie bitte trotzdem im Flurbereich, bis eine Kollegin oder ein Kollege Ihr Kind bringt. Achten Sie auch auf Aushänge vor den Gruppenraumtüren um Ihre Kinder evtl über das Außengelände abzuholen.
  • Sollten Sie einen längeren Austausch wünschen, nutzen Sie unser "Quasselfenster" im Elterncafé. Zudem können wir nach Absprache Termine für Elterngespräche unter Hygienebestimmungen vereinbaren.
  • Als Besucher klingeln Sie bitte und warten vor der Tür. Wir kommen zu Ihnen.
  • Möchten Sie zum Geburtstag Ihres Kindes eine Kleinigkeit ausgeben, bringen Sie bitte nur verpackte Lebensmittel mit. Selbst gebackene oder zubereitete Speisen können wir leider nicht annehmen.
  • Möbel, Spielzeuge (soweit möglich), Klinken, Lichtschalter, Sanitärbereiche usw. werden (mehrmals) täglich desinfiziert.
  • Das Frühstück wird durch eine Kollegin begleitet und den Kindern angereicht. Dabei achten wir darauf, dass die Kinder nur die Lebensmittel anfassen, die sie selbst verzehren.
  • Das Mittagessen findet ab dem 17.08.20 wieder in den gewohnten Räumlichkeiten und mit den gewohnten Gruppen statt
  • Ab dem 17.08.20 kann das gesamte Außengelände wieder von allen Kindern bespielt werden.
  • Die Turnhalle zum freien Bewegungsausgleich wird tageweise von je einer Gruppe genutzt. Die Halle wird anschließend desinfiziert und gelüftet.
  • Die Kinder dürfen keine Spielzeuge von Zuhause mitbringen, ausgenommen sind "pädagogisch wichtige" Kuscheltiere o.ä.
Auch wenn all diese Maßnahmen keinen 100%igen Schutz bieten, so möchten wir doch, dass Sie sicher sein können, dass wir alles daran setzen werden, den Betrieb so normal wie möglich zu gestalten und gleichzeitig Ihre Kinder, Ihre Familie und uns zu schützen.

Sollten Ihnen Fragen oder Anregungen kommen, würden wir uns freuen, wenn Sie uns ansprechen.

Bleiben Sie gesund!
Icon Information